Happy Hippo 88

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon jargo » Fr 29. Aug 2014, 21:46

Hab das Bild mal sichtbar gemacht :roll:
Benutzeravatar
jargo
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: So 24. Nov 2013, 18:03

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon stubbi48 » Fr 29. Aug 2014, 21:52

sind zum Teil in leicht veränderter Form auch in Porzellan bekannt.

Mathias
ps. sehr schön anzusehen, kenn ich so nicht.
stubbi48
 
Beiträge: 122
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:02

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Sa 30. Aug 2014, 11:06

Hallo danke fürs sichtbar machen irgendwie funzt das bei mir meist nicht obwohl ich eigentlich kein pc dödel bin :D
Ich hab auch noch eine Marie von den Aristocats und einen Turtel aus Messing mich würde interessieren wo die Herkommen weis das einer ??
Gruß Bernd
hilgi
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon sugabunz » Mi 3. Sep 2014, 15:34

Hallo Bernd,

Deine Hippos kenne ich so nicht, aber man kann wohl jede Figur nach oder übergießen. Ein Bekannter hatte mir das mal angeboten als Gag. Ob das mit sämtlichen Metallen möglich ist weiß ich jedoch nicht. Deine sehen auf jeden Fall gut aus.

Passend zu Mathias Aussage, hier mal Wasserwalli mit seinem Keramik Verwandten (Danke an Christian für die Bilder):
Bild

Bild

Bild

Sowie zwei weiteren Varianten.
Susi etwas unförmig:
Bild

Und verschiedene Wasserwalli Bemalung, darunter einmal nackig und ohne Augen:
Bild

Viele Grüße,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » Mi 3. Sep 2014, 20:13

Hallo Natalie
die Porzellanfigur ist echt schön
hilgi
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon spitfire » Sa 21. Feb 2015, 13:52

Hallo Nathalie,

der unbemalte Wasser Walli ohne Hosen- und Augenbemalung sieht ja Klasse aus. Der gefällt mir richtig gut, ist eine tolle Variante und zudem noch aus hellblauem Grundmaterial wenn nicht sogar das etwas dunklere blau graue Grundmaterial. Die Unterscheidung hier genau festzustellen ist jedoch recht schwierig.

Gestern habe ich auch einen nettes Kerlchen zugeschickt bekommen, der hier in diesen Thread gut reinpasst und ich hier zeigen möchte.

Bild

Grüße
Dieter
spitfire
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:20

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » So 22. Feb 2015, 11:33

Hallo Natalie / Dieter
Das sind ja superschöne Varianten danke für die Bilder
lg Bernd
hilgi
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon spitfire » Mo 30. Mär 2015, 21:02

Hallo,

vom Schlecker Schorschi habe ich vor kurzem noch eine weitere schöne Variante bekommen.

Bild

Grüße Dieter
spitfire
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:20

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon hilgi » So 6. Mär 2016, 10:03

Hallo zusammen
Ich möchte hier mal wieder das Thema 88er Hippos anstoßen.Nach vielen Stunden Arbeit bin ich zu vielen neuen Erkenntnissen gekommen.
Die Serie hab ich grundsätzlich mal in drei GM Varianten eingeteilt weiß,beige und hellblau.Ich denke das sind die drei gängigsten die vorkommen natürlich kann man auch noch die glasigen und die speckigen GM dazunehmen aber diese sind ehr selten und gerade die speckigen könnten auch einfach nur Sonnenopfer sein.Grundsätzlich gibt es die drei Bemalungen grau ,hellgrau und hellblau.
Den meisten von euch wird wohl auch schon aufgefallen sein das es bei der Serie auch viele wässrige und auch schlierige Bemalungen gibt.Die meisten dieser Varianten kommen bei dem weißen GM vor.Ich vermute das auf diesem GM die Farbe einfach nicht gut gehaftet hat,allerdings habe ich auch schon ein Paar mit beigem GM gefunden.Bei dem hellblauen GM habe ich noch keine entdeckt.
der Beachboy ist die graue Serienfigur mit beigem GM
Bild
ich hab mir hierfür auch mal noch ne Vitrine gemacht wo die Figuren schön neben und untereinander Stehen
Bild
Bild
Bild
hier mal die Hippos mit helblauen GM
Bild
es ist gemerell schwierig diese Unterschiede abzulichten ich hoffe aber man kann es doch zum größter Teil erkennen
bin mal gespannt auf weitere Erkenntnisse
lg Bernd
hilgi
 
Beiträge: 77
Registriert: Mi 8. Jan 2014, 16:42

Re: Happy Hippo 88

Beitragvon micha » So 6. Mär 2016, 17:41

Mein Flohmarktfund von letzter Woche passt hier super rein

Bild
micha
 
Beiträge: 24
Registriert: So 5. Jan 2014, 21:59

VorherigeNächste

Zurück zu Sammlerberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron