Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon sammelweide » Mi 8. Apr 2015, 19:51

hallo meine lieben sammel kollegen !!! :!:


danke für eure schönenn berichte !!!

marco , eine frage an dich ,

häst du den glasigen albatros für sehr selten ?

also seltener als das weiße gm ist er auf jeden fall !!

ich habe auch bisher nur einen der in meiner sammlung steht :mrgreen:
sammelweide
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 30. Jan 2014, 23:53

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon jargo » Do 9. Apr 2015, 07:47

Hi,

also ich habe 2 in meiner Sammlung. Auf der Börse habe ich nur 4 gesehen. Aber mehr von den anderen. Hatte ihn mitgenommen, da er für unter 10 Euro zu bekommen war.

Ich persönlich halte ihn für seltener :D

LG
Marco ;)
Benutzeravatar
jargo
Administrator
 
Beiträge: 172
Registriert: So 24. Nov 2013, 18:03

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon sugabunz » Do 9. Apr 2015, 09:39

Ich bin zwar nicht angesprochen, mische mich aber trotzdem ein. :lol:

Ehrlich gesagt halte ich bei dieser Serie das glasige GM für nicht so selten.

Gruß,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon sammelweide » Do 9. Apr 2015, 16:49

ach so ,

hatte ihn ehrlich gesagt auch erst nach deinem bericht in meine sammlung gestellt , vorher stand er bei den doppelten ...

ok , glasig ist auf jeden fall seltener als weiß aber nicht mega raaaar !!!

danke für eure antworten !!!!

entspannten tag noch 8-) 8-) 8-)
sammelweide
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 30. Jan 2014, 23:53

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon sugabunz » Fr 10. Apr 2015, 12:04

Das ist richtig Tobias, seltener als das weiße GM, aber nicht rar.
Wer Varianten sammelt sollte ihn in der Sammlung haben.

Interessanter finde ich hier aber die Bianca Varianten. Es gibt verschiedene Lila-Farbtöne.
Darunter ein sehr dunkles, welches entweder für den Mantel oder für den Hut benutzt wurde und einmal Bianca im schlichten Lila-Farbton.
Gerne lichte ich die mal ab, solltest Du sie nicht kennen.

Viele Grüße,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Re: Börsenbericht Dreieich 15. März 2015

Beitragvon sammelweide » Sa 11. Apr 2015, 06:50

hi,

also verschiedene lila töne sind mir bekannt , ich habe auch eine figur mit dunklerem lila und eine mit eher hellerem lila ....

allerdings schreibst du : Darunter ein sehr dunkles, welches entweder für den Mantel oder für den Hut benutzt wurde und einmal Bianca im schlichten Lila-Farbton.

also hat die figur dann nur einen dunklen hut und die jacke ist im hell lila oder wie soll ich das verstehen ? das ist mir unbekannt , da würden fotos helfen !!!
sammelweide
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 30. Jan 2014, 23:53

Vorherige

Zurück zu Börsenberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron