Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon jargo » So 6. Nov 2016, 21:19

Hallo,

zum letzten Mal in diesem Jahr öffnete das Bürgerhaus in Dreieich - Sprendlingen seine Pforten für Ü-Ei Sammler und Yu-Gi-Oh - Spieler.

Selbstverständlich war ich für euch wieder da und habe für diejenigen, die nicht dort sein konnten, Bilder mitgebracht... Viel Spaß dabei :lol:

Raumtechnisch hat sich gegenüber de rSeptember Börse nichts geändert. Die Börse war mäßig besucht, dennoch wieder sehr schön :P

Hier nun die Bilder :


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Natürlich geht man nicht leer aus. Diese Dinge habe ich mir mitgenommen :

Bild

Bild

Danke und viele Grüße
bis zum nächsten Mal

Euer Marco
Benutzeravatar
jargo
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: So 24. Nov 2013, 18:03

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon samy » Mo 7. Nov 2016, 00:11

Sehr schöne Bilder Marco,
bei dem einen Bild mit den Steckfiguren von Asterix, Pink Panther etc.
würde mich interessieren was da jeweils so ein Satz kostet ??
Ich versuch mal ein Bild einzustellen..

gruß Manuel
samy
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 31. Jul 2014, 23:32

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon samy » Mo 7. Nov 2016, 00:28

Ich bekomme das Bild hier nicht rein.... :?
Es ist Bild Nummer 22 von oben....
samy
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 31. Jul 2014, 23:32

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon jargo » Mo 7. Nov 2016, 09:19

Hallo Manuel,

das kann ich Dir leider nicht sagen. Hab nicht darauf geachtet :(


Bild


LG
Marco
Benutzeravatar
jargo
Administrator
 
Beiträge: 171
Registriert: So 24. Nov 2013, 18:03

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon robbery1979 » Mo 7. Nov 2016, 16:01

Hallo Marco,

wieder sehr schöne Bilder, die du gemacht hast.

Auch wenn die Börse nicht so gut besucht war und viele schon früh abgebaut haben, war es doch einmal wieder schön, den ein oder anderen wiederzusehen und sich auszutauschen.

VG
Harald
robbery1979
 
Beiträge: 97
Registriert: So 14. Jun 2015, 18:53

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon stubbi48 » Mo 7. Nov 2016, 18:32

Kann mir jemand sagen , von wem die Ritterfest Teile waren?

PS. tolle Bilder wieder gemacht, irgendwann schaffe ich es auch mal wieder zur Börse.

gibt es den Parkplatz verkauf noch / wieder. das letzte mal wo ich da war, war der ja quasi eingestellt / verboten wurden duirch den Veranstalter.

Mathias
stubbi48
 
Beiträge: 122
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:02

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon robbery1979 » Mo 7. Nov 2016, 18:36

Hallo Mathias,

die Ritterfest-Sachen sind alle von Heinz Graffe, Düsseldorf. Er ist auch immer in Bochum, bzw. Bochum ist ja das letzte Mal Ende des Monats.

VG
Harald
robbery1979
 
Beiträge: 97
Registriert: So 14. Jun 2015, 18:53

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon stubbi48 » Mo 7. Nov 2016, 20:12

danke Harald,

weiss jemand kontaktdaten email adresse des Verkäufers.

mfg
stubbi48
 
Beiträge: 122
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:02

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon spitfire » Di 8. Nov 2016, 01:19

Hallo Mathias,

von Heinz Graffe habe ich letztes Jahr eine Karte bekommen. Email habe ich zwar nicht, aber eine Telefonnummer.

Schicke ich Dir per PN.

Grüße
Dieter
spitfire
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 10:20

Re: Börsenbericht Dreieich Sprendlingen 06.11.2016

Beitragvon sugabunz » Do 10. Nov 2016, 12:54

Hallo Mathias,

ich schaue mal zu Hause nach, ich müsste eine Email Addy haben.
Ich kann nur sagen es gab mehrere Interessenten für die Stücke, leider wurden sie wohl teuer eingekauft und vieles ist defekt, Preise waren gesalzen, ich hatte auch Interesse bekundet....

Demnach habe ich ausnahmsweise fast mein gesamtes Börsentaschengeld wieder mit nach Hause genommen. Ich konnte jedoch ein paar Ersatzteile tauschen, habe eine Toneule gekauft und einen alten Kreisel - Bild lohnt nicht.

Viele Grüße,
Nathalie
The real art of conversation is not only to say the right thing in the right place, but, far more difficult still, to leave unsaid the wrong thing at the tempting moment. (Dorothy Nevill)
Benutzeravatar
sugabunz
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 5. Dez 2013, 14:43

Nächste

Zurück zu Börsenberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron